Hannoveranerzucht und Pensionspferdehaltung in Bremen-Oberneuland

Banksy TI

Wallach

3. Mai 2018

braun

z.Zt. 173 cm

angeritten


Banksy ist ein großer brauner Hannoveraner Wallach von Buckingham. Er verfügt über einen korrekten, großzügig angelegten Körperbau mit kräftigem Fundament und guten Hufen. Er war noch nie krank oder verletzt. Seinen Charakter kann man als zutraulich, freundlich und menschenbezogen bezeichnen. Er ist sehr brav im Umgang und ist unter perfekten Bedingungen in einer gemischten Herde aufgewachsen. Er ist daher robust und verfügt über ein sehr gutes Sozialverhalten.

Banksy wurde im Winter 2022 angeritten und zeigt sich auch unter dem Sattel brav und arbeitswillig. Wie typisch für Wallache, möchte er keine Fehler machen und immer gefallen. Nach einer verdienten 3-monatigen Weidepause wird er ab Ende Juli weiter geritten und es wird an den Feinheiten gearbeitet. Hier reift ein gutmütiges, qualitativ hochwertiges, großes Dressurpferd heran. Ein Video wird ab August verfügbar sein.